newsroom - nachrichten für journalisten

Top-Story vom 27.03.2015 I 19:30 I DPA

WDR stellt Publikumswellen unter gemeinsame Führung

Der WDR stellt seine drei Publikums-Radiosender unter eine gemeinsame Führung.

Köln (dpa) - Nach dem Verwaltungsrat habe am Freitag auch der Rundfunkrat den Plänen zugestimmt, teilte der Sender mit. Damit könne das neue Konzept mit schlankeren Hierarchien zum 1. April in Kraft treten.

weiter lesen ...

News per eMail: News per eMail News RSS Jobs Jobs Premium-Abo: nur 1RSS Jobs pro Monat

Ist mangelnde Objektivität das größte Problem des Journalismus?

Bei allen Mühen um neue Geschäftsmodelle und redaktionelle Qualität: Das wichtigste journalistische Qualitätskriterium – Objektivität – ist im deutschen Journalismus vor allem ein Lippenbekenntnis, sagt Mario Müller-Dofel. Und fordert eine ehrliche Debatte für echte Objektivität. Von Bülend Ürük.

Newsroom I 27.03.2015 I 01:07 (mehr)

Redaktionsvolontäre in Bremen gesucht

Bewerber haben Spaß daran, mit vielen Ideen und vor allem mit guten Texten in Print und Online mitzuarbeiten.

Newsroom I 26.03.2015 I 15:56 (mehr)

Workshop: Investigativer Journalismus

Zur Sprache kommen aktuelle Fälle wie NSU-Prozess und generell Datenjournalismus und Recherche ohne Google.

Newsroom I 26.03.2015 I 12:39 (mehr)

Immer breiteres Themenangebot ist Wachstumsmotor bei Zeitschriften

Zwei Drittel der Medienhäuser planen für die kommenden zwei Jahre neue Titel.

DPA I 26.03.2015 I 11:50 (mehr)

Regierungschefin Dreyer: Stabiler Rundfunkbeitrag ist erstes Ziel

Der Rundfunkbeitrag sinkt zum 1. April - kein Scherz. Kommt wegen der hohen Mehreinnahmen dann noch eine weitere Senkung? Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin sagt, wie sie das sieht. Von Oliver von Riegen.

DPA I 26.03.2015 I 06:40 (mehr)

alle von Heute Gestern